Der Messingkäfer

ist ein spinnenähnliches Tier, welches hauptsächlich durch seine goldgelbe Behaarung zu erkennen ist.

Vorzufinden ist er zum Großteil in alten Häusern unter Dielen oder auch in Wänden.

Er ernährt sich von den verschiedensten organischen Stoffen und ist nachtaktiv.

Mitunter lebt er unentdeckt und wird erst beim Aus/Umbau sichtbar.

Die Schäden durch Fraß sind relativ gering, jedoch kann er durch massenhaften Vorkkommen mehr als lästig werden.

Durch seine vestreckte Lebensweise ist die Bekämpfung des Messingkäfers nicht gerade einfach.

Hier muß zuerst versucht werden die Ursache des Befalles zu finden, um dann Hohlräume mit flüssigen oder staubförmigen Insektiziden zu behandeln.

Messingkäfer in einem Lampenschirm

 

 


Besucher gesamt :17463

Besucher heute : 4

Besucher online :1

Letzte Aktualisierung : 21.11.2018 07:46:17